Das Jugendchorfestival ist vorüber

JCF Schlussgottesdienst

(Foto: Michael Vogl)

Das deutsche Jugendchorfestival des Pueri Cantores-Verbands ist vorüber. Es waren drei wunderschöne Tage, an denen über 1.300 Chormitglieder, Chorleiter/innen und Betreuer/innen in Regensburg zu Gast waren.

Vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Erlebnisse und das gemeinsame Singen!

-> Bericht über das Jugendchorfestival auf der Internetseite des Bistums

-> Fotos des Festivals auf der Facebook-Seite des Regensburger Diözesanverbands der Pueri

Abschlussgottesdienst live im Internet

Wegen des zu erwartenden sehr eingeschränkten Platzangebots im Regensburger Dom wird das Pontifikalamt mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer am Sonntag, 9. Juli, um 10:00 Uhr live weltweit im Internet übertragen. Der Dom wird voraussichtlich allein mit den weit über 1.300 Teilnehmern des Festivals gut gefüllt sein. Damit jedoch alle Interessierte den Abschlussgottesdienst des Jugendchorfestivals miterleben können, wird ein Lievstream eingerichtet.

Sie können die Messfeier über die Internetseite der Diözese live miterleben. Rechtzeitig vor Beginn der Feier wird auf der Startseite ein entsprechender Hinweis zu finden sein.

Musikalisch wird der Abschlussgottesdienst sicher für alle ein großes Erlebnis: Alle Teilnehmer singen zusammen und werden dabei von einer Band, einem Bläserensemble und der mächtigen Domorgel begleitet. Die musikalische Leitung der Messfeier liegt in den Händen des Vorsitzenden des Regensburger Diözesanverbands der Pueri Cantores, Karl-Heinz Liebl.

Alles ist bereit!

Infomobil2Alles ist bereit für das Jugendchorfestival: Das Info-Service-Mobil ist auch schon mit den eichtigsten Dingen beladen.

Auch Bischof Rudolf freut sich auf die vielen Gäste aus ganz Deutschland. Sein Grußwort finden Sie auf der Internetseite des Bistums Regensburg.

Besonders einladen möchten wir zu den elf Begegnungskonzerten am Samstag Nachmittag: In vier Kirchen und zwei Krankenhäusern der Stadt singen Chöre aus ganz Deutschland für die Bevölkerung und alle Gäste der Stadt.
Der Eintritt ist frei. Eine Übersicht über die Konzerte finden Sie hier.

Jugendchorfestival zieht im Juli 2017 mehr als 1.200 Chorsänger nach Regensburg

JugendKathedral Chor Fulda klein

Mit 75 Mitgliedern der größte Chor unter den Gästen in Regensburg: der JugendKathedralChor aus Fulda.

 

Pressemitteilung vom 14. Juni 2017:

Regensburg – „Es freut uns, dass so viele Jugendliche nach Regensburg kommen“, erklärt Domkapitular Thomas Pinzer, Leiter der veranstaltenden Hauptabteilung Seelsorge der Diözese Regensburg, für das Organisationsteam des Deutschen Jugendchorfestivals. Vom 7. bis 9. Juli 2017 folgen rund 1.200 im Diözesanverband Pueri Cantores organisierte Sängerinnen und Sänger mit 46 Chören aus 43 deutschen Städten dem Ruf nach Regensburg. Im Mittelpunkt des Wochenendes stehen das Zusammentreffen der Chöre und das gemeinsame Singen. Über zahlreiche Begegnungskonzerte am Samstagnachmittag und ein von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer zelebriertes Pontifikalamt am Sonntag im Dom St. Peter hat die Bevölkerung die Möglichkeit, das Jugendchorfestival hautnah oder per Live-Stream mit zu erleben.

Weiterlesen: Jugendchorfestival zieht im Juli 2017 mehr als 1.200 Chorsänger nach Regensburg