2013 - Das Jahr des neuen GOTTESLOBs

Nach 10-jähriger Vorbereitungszeit ist es nun so weit:
Am 1. Advent 2013 ersetzt ein neues GOTTESLOB das derzeitige GOTTESLOB aus dem Jahr 1975. Es ist keine Ergänzung, sondern ein von Grund auf neu erarbeitetes Buch, das wie bisher einen Stammteil für den gesamten deutschen Sprachraum sowie einen jeweiligen diözesanen Eigenteil enthält. Die Einführung des neuen Buchs zum 1. Dezember 2013 ist für alle Pfarreien des deutschen Sprachraums verpflichtend. Lesen Sie hierzu die offizielle Presseerklärung der Deutschen Bischofskonferenz.