einladung pueri cantores

"Mit Christus Brücken bauen" - Mottolied zum Katholikentag 2014 uraufgeführt

Am Sonntag, dem 26. Januar 2014 konnte Bischof Rudolf Voderholzer den ersten Jahrestag seiner Bischofsweihe begehen. Aus diesem Anlass fand am Nachmittag eine feierliche Pontifikalvesper im Hohen Dom statt. Im Rahmen dieser Pontifikalvesper wurde das Regensburger Mottolied zum 99. Deutschen Katholikentag zum ersten Mal öffentlich gesungen: "Mit Christus Brücken bauen".

Die Domspatzen unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner, Domorganist Prof. Franz Josef Stoiber und die Gemeinde im vollbesetzten Dom ließen gemeinsam das neue Lied erklingen. Der Text stammt von Hagen Horoba, die Melodie von Christian Dostal - jenem Autorenteam, das bereits die Regensburger "Hymne" zum Papstbesuch 2006 geschaffen hatte: "Wer glaubt, ist nie allein", das mittlerweile in vielen Eigenteilen des neuen Gotteslobs enthalten ist.

"Ich habe mir einen klingenden Katholikentag gewünscht und ein Mottolied, das genauso ein Ohrwurm wird wie das Mottolied zum Papstbesuch. Es sieht so aus, als ob beide Wünsche in Erfüllung gingen", so Bischof Rudolf in seiner Predigt.

Text und Noten des Mottolieds sowie einen Orgelsatz finden Sie im Downloadbereich unserer Internetseite im Bereich "Katholikentag 2014". Dort können Sie sich auch einen Audio-Live-Mitschnitt der Uraufführung anhören und herunterladen.

Auf YouTube ist dazu auch ein Video-Mitschnitt des Chormanagers der Domspatzen, Christof Hartmann, zu sehen.

  • Zuletzt aktualisiert am 23.05.2017.
28.05.2017 | 16.00 Uhr
28.05.2017 | 19.30 Uhr
08.06.2017 | 09.00 Uhr
11.06.2017 | 17.00 Uhr
07.07.2017 | 19.30 Uhr