einladung pueri cantores

Diözesanes Chorwochenende 2016

Chor WE 2016

Vom 7. bis 9. Oktober 2016 trafen sich in der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheim 90 Chorsängerinnen und -sänger aus vielen Kirchenchören des Bistums zum mittlerweile sechsten Diözesanen Chorwochenende. Diözesanmusikdirektor Dr. Christian Dostal hatte Chorliteratur aus mehreren Jahrhunderten ausgewählt, um sie mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Freitag Abend bis Sonntag Vormittag einzustudieren. Wie immer war auch täglich Gelegenheit zur Mitfeier der Tagzeitenliturgie morgens und abends, was gut angenommen wurde.


Die Abschlussmesse feierte die Gruppe zusammen mit Prälat Peter Hubbauer in der Pfarrkirche St. Mauritius in Mintraching. Florian Schuster begleitete den großen Chor an der Orgel. Zur Feier der Liturgie wurde ein Teil der neu einstudierten Chorstücke von Gabrieli, Tye, Rutter, Heiß und Gjeilo gesungen. Hubbauer dankte den Sängerinnen und Sängern für ihr großes Engagement, berichtete in seiner Predigt von mehreren eigenen Erfahrungen als Sänger und unterstrich dabei die Bedeutung der Musik in der Feier der Liturgie.
Für viele Teilnehmer war es ein großes Erlebnis, gemeinsam mit so vielen anderen Gleichgesinnten zu singen und am Abschluss stand vor allem eine Frage im Mittelpunkt: Wann findet das nächste Chorwochenende statt?