Orgelschnuppertag 2018

Plakat Orgelschnuppertag 2018 A4 web Auch in diesem Jahr findet im Bistum Regensburg ein Orgelschnuppertag statt. Bereits zum zweiten Mal nach 2016 startet die Diözese Regensburg diese Aktion am 16. und 17. Juni 2018.

 

An diesem Wochenende sind in ca. 30 Kirchen des Bistums die Orgelemporen für interessierte Besucher geöffnet. Dabei können Fragen rund um das Instrument und die Ausbildung gestellt werden, die Besucher können in die „Königin der Instrumente“ hineinsehen um das faszinierende Zusammenwirken der komplexen Technik zu bewundern oder einfach einmal selbst ausprobieren, wie man sich am Spieltisch dieses Instrumentes fühlt.
Jeder kennt den Klang einer Orgel, doch aus der Nähe gesehen haben sie wahrscheinlich die wenigsten, da die Instrumente weitgehend verborgen auf den Orgelemporen der Kirchen stehen.
Ziel der Aktion ist es, Menschen für dieses Instrument zu begeistern, denn die Zahl der aktiven Organistinnen und Organisten in den deutschen Diözesen ist rückläufig; Nachwuchs an Orgelschülerinnen und -schülern wird also dringend benötigt.

Eine Übersicht über alle teilnehmenden Gemeinden und die exakten Termine dort finden Sie hier, sie wird laufend aktualisiert.

Ein beseonderes Highlight stellt eine Aktion in Waldsassen dar: Hier gibt es keine "Schnupperstunde", sondern es wird eine ganztägige Orgelfahrt zu Orgeln des Stiftlands und des Egerlands angeboten (Anmeldeschluss: 08.06.2018). Details dazu hier.

  • Zuletzt aktualisiert am 23.10.2018.