"Tage neuer Kirchenmusik" in Bayern


Von 15. bis 30. Oktober 2022 finden in Bayern wieder "Tage Neuer Kirchenmusik" statt. In diesem Zeitraum soll der Focus der Kirchenmusik auf Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts liegen. Verschiedene Ausdrucksformen sind denkbar: Gottesdienste, Konzerte, Vorträge etc. Federführend bei dieser Aktion ist das Erzbistum München und Freising, alle anderen bayerischen Diözesen sind eingeladen mitzumachen.
Im Bistum Regensburg sind die Pfarreien Mainburg, Straubing-St. Josef, Dingolfing-St. Josef und Regensburg-St. Paul bei der Aktion vertreten.
Nähere Informationen auf der Homepge der Aktion hier.