Veranstaltungen Dekanate

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
MUSIKALISCHE ZEITREISE MIT NOPF-BRASS UND ORGEL
Sonntag, 20. Oktober 2019 | 19:30 Uhr

Blechbläserquintett und Walter Thurn gastieren in der Weidener Josefskirche

 

Die Schönheit eines reinen Bläserklanges, das Streben nach Perfektion, die gewaltige Fülle eines Bläserquintetts mit Orgelbegleitung und die ansteckende Freude an der Musik können die Besucher des Konzerts unter dem Titel „Musikalische Zeitreise“ am Sonntag, den 20. Oktober um 19.30 Uhr in der Weidener Stadtpfarrkirche St. Josef erleben. Fünf talentierte und studierte Blechbläser teilen diese Leidenschaft der Klänge und haben sich aufgrund ihrer Herkunft aus der nördlichen Oberpfalz den Namen NOPF-Brass gegeben. Im Jahre 2015 fanden sich René-Pascal Bauer, Johannes Kellermann (Trompete), Josef Neubauer (Horn), Jonas Bäumler (Posaune) und Patrick Oroudji (Tuba) zusammen und gründeten das aufstrebende Quintett.

Beim Konzert in Weiden  wird das Bläserensemble durch Organist Walter Thurn begleitet, der auch drei Orgelsolowerke spielt. Das Programm reicht von der Renaissance über Barock und Rheinberger bis hin zu Gershwin und weiteren modernen Bearbeitungen für Blechbläserquintett. Die zwei großen Hauptwerke im Programm für Bläserquintett und Orgel bilden Floor Peters „Entrata Festiva“ und Eugéne Gigouts „Grand Choeur Dialoque“.

Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt 10.- EUR, ermäßigt 7.- EUR für Schüler und Studenten. Karten sind im Vorverkauf über NT-Ticket und an der Abendkasse erhältlich.

Ort: St. Josef, Weiden
Bgm.-Prechtl-Str. 15
92637 Weiden i.d. Opf
 
 

Zurück