!!! Ab 1. Januar 2018 keine Pauschalvergütung mehr für kirchliche Konzerte !!!

Zum 31. Dezember 2017 endete die bisherige Regelung über die Pauschalvergütung durch den Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) an die GEMA für die Nutzung von Musik bei außerliturgischen Feiern: Der entsprechende Pauschalvertrag wurde gekündigt.
Für jede Kirchenverwaltung besteht bei der Durchführung von Konzerten in Kirchen ab sofort nicht mehr nur die Meldepflicht bei der GEMA, sondern auch die Pflicht für entstehende Gebühren selbst aufzukommen. Dies gilt für alle geschützten Werke, d. h. für Werke von lebenden Komponisten bzw. Komponisten, deren Tod weniger als 70 Jahre vergangen ist. Auch die bisherige Melde- und Gebührenfreiheit einiger festgelegter Veranstaltungen wie pro Jahr wie einem Adventskonzert, einem Pfarrfest und dergl. gibt es nicht mehr.
Beachten Sie hierzu die ausführlichen Informationen und das neue Merkblatt der GEMA hier.

Das Jugendchorfestival ist vorüber

JCF Schlussgottesdienst

(Foto: Michael Vogl)

Das deutsche Jugendchorfestival des Pueri Cantores-Verbands ist vorüber. Es waren drei wunderschöne Tage, an denen über 1.300 Chormitglieder, Chorleiter/innen und Betreuer/innen in Regensburg zu Gast waren.

Vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Erlebnisse und das gemeinsame Singen!

-> Bericht über das Jugendchorfestival auf der Internetseite des Bistums

-> Fotos des Festivals auf der Facebook-Seite des Regensburger Diözesanverbands der Pueri

Abschlussgottesdienst live im Internet

Wegen des zu erwartenden sehr eingeschränkten Platzangebots im Regensburger Dom wird das Pontifikalamt mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer am Sonntag, 9. Juli, um 10:00 Uhr live weltweit im Internet übertragen. Der Dom wird voraussichtlich allein mit den weit über 1.300 Teilnehmern des Festivals gut gefüllt sein. Damit jedoch alle Interessierte den Abschlussgottesdienst des Jugendchorfestivals miterleben können, wird ein Lievstream eingerichtet.

Sie können die Messfeier über die Internetseite der Diözese live miterleben. Rechtzeitig vor Beginn der Feier wird auf der Startseite ein entsprechender Hinweis zu finden sein.

Musikalisch wird der Abschlussgottesdienst sicher für alle ein großes Erlebnis: Alle Teilnehmer singen zusammen und werden dabei von einer Band, einem Bläserensemble und der mächtigen Domorgel begleitet. Die musikalische Leitung der Messfeier liegt in den Händen des Vorsitzenden des Regensburger Diözesanverbands der Pueri Cantores, Karl-Heinz Liebl.

Alles ist bereit!

Infomobil2Alles ist bereit für das Jugendchorfestival: Das Info-Service-Mobil ist auch schon mit den eichtigsten Dingen beladen.

Auch Bischof Rudolf freut sich auf die vielen Gäste aus ganz Deutschland. Sein Grußwort finden Sie auf der Internetseite des Bistums Regensburg.

Besonders einladen möchten wir zu den elf Begegnungskonzerten am Samstag Nachmittag: In vier Kirchen und zwei Krankenhäusern der Stadt singen Chöre aus ganz Deutschland für die Bevölkerung und alle Gäste der Stadt.
Der Eintritt ist frei. Eine Übersicht über die Konzerte finden Sie hier.