Musik von Marc'Antonio Ingenieri mit Chor und Bläsern des Girton College, Camebridge, in Regensburg

2022 Konzertplakat Girton CollegeAm Mittwoch, 6. Juli gibt es in Regensburg zwei kulturelle Highligts an einem Tag zu erleben:

Um 17.00 Uhr gastieren Chor und Bläser des Girton College, Camebridge, in der Regensburger Schottenkirche St. Jakob um Musik von Marc'Antonio Ingenieri zu interpretieren. Auf dem Programm steht u. a. die 5-7-stimmige "Missa Susanne un Jour".
Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Unkosten werden erbeten.

Nach einem Imbiss und einem Stadtbummel kann man dann das nächste große Konzert genießen:
Um 20.00 Uhr spielt Olivier Latry aus Paris im Rahmen der Orgelkonzerte 2022 im Regensburger Dom.

Ein Tag, an dem es sich lohnt, nach Regensburg zu kommen!

D-Kurs und Chorleiterausbildung: Neustart im Herbst 2022

Ab dem Herbst 2022 beginnen ein neuer D-Kurs, sowie eine neue Chorleiterausbildung. Die Chorleiterausbildung umfasst den gleichen Fächerkanon wie der "volle" D-Kurs, jedoch ohne Orgelspiel, zudem sind die Anforderungen im Klavierspiel niedriger.
Informationen zum Eignungstest, zum Kurs, und zur Anmeldung finden Sie hier.

"info kirchenmusik" 2022/1 erschienen

Die aktuelle Ausgabe 2022/1 des Heftes "info kirchenmusik" steht ab sofort auf unserer Homepage zum Download bereit. Da der Umfang diesmal aus Zeitgründen relativ gering ausgefallen ist, erscheint es aus Kostengründen nicht als Print-Ausgabe, sondern lediglich als Online-Fassung.

Dienstag, 12. April: "Karwochentagung digital" 2022

Angesichts des immer noch sehr hohen Infektionsgeschehens haben wir uns entschlossen, auch in diesem Jahr die traditionelle Fortbildungstagung am Dienstag der Karwoche nicht in gewohnter Weise stattfinden zu lassen. Einen kleinen Ersatz soll ein digitales Angebot darstellen, das Sie auf der Video-Plattform "Zoom" verfolgen können.
Der geplante Ablauf: 15:00 - ca. 18:00 Uhr
Inhalte u.a.:
- Aktuelle Informationen zur Kirchenmusik
- Podiumsgespräch zur Corona-Situation mit PD Dr. med. Michael T. Pawlik,  Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin und zugleich nebenberuflicher Kirchenmusiker,
- Vorstellung der ACV Teststrategie für Chöre durch den Leiter des Projekts Dr. Joachim Werz, Rottenburg
- Literaturvorstellung von u. a. zweistimmiger Chormusik (gerade für Corona-Besetzungen...)
- Friedensgebet mit Domkapitular Msgr. Thomas Pinzer

Da aus technischen Gründen nur max. 100 Teilnehmer möglich sind, bitten wir um eine formlose Anmeldung zu dieser Veranstaltung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Montag 11. April, 12.00 Uhr.
Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zu unserer Online-Fortbildung.